06.09.2022

Perspektiven für eine grenzüberschreitende Energieregion

Die Vision: Erneuerbare Energien grenzübergreifend in einer Energieregion nutzen. Bei diesem Deutsch-Polnischen Workshop werden die Chancen und Möglichkeiten dafür herausgearbeitet.

Grenzen sollten in Europa kein Hindernis für die Zusammenarbeit zwischen benachbarten Kommunen sein. Gemeinsam mit Akteuren aus der Grenzregion sowie Unternehmen aus beiden Ländern untersucht die Deutsch-Polnische Energieplattform deshalb Möglichkeiten zum Aufbau einer gemeinsamen Energieregion im Grenzgebiet.

Das bisher in zahlreichen Gesprächen gesammelte Wissen zu den Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit soll nun im Rahmen eines Workshops präsentiert und diskutiert werden, um gemeinsam die Möglichkeiten einer grenzüberschreitenden Energieregion zu sondieren.

Der Workshop findet statt am

6. September 2022 von 10:00 bis 15:30 Uhr

im IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik,
Im Technologiepark 25,
15236 Frankfurt (Oder)

Die Deutsch-Polnische Energieplattform lädt alle Interessierten herzlich dazu ein.

Kontakt